IT-Sicherheit für Ihr Unternehmen

Wir liefern Ihnen eine passende IT-Sicherheits Lösung für Ihr Unternehmen als Basis Ihrer IT-Infrastruktur.

Die IT ist heute die Grundlage für jedes Unternehmen, aber Risiken und Verluste aufgrund von Hackerangriffen, Viren oder fehlendem Backup sind die Folgen. Um sich gegen diese Risiken abzusichern, ist es wichtig, ein Verständnis für Informationssicherheit zu schaffen und zu vermitteln. Denn unternehmenskritische Daten liegen heutzutage überwiegend in elektronischer Form vor.

Von zielgerichteten Hacker-Angriffen auf Ihr Unternehmen, gefährlicher Ransomware bis hin zu Datenverlust durch menschliches oder technisches Versagen. All diese Risiken haben eines gemeinsam: Wenn sie Realität werden, ist der Betrieb Ihres Unternehmens nicht mehr möglich.

Ihre Vorteile mit
IT-Sicherheit von blueeagle

blueeagle hat sich auf die professionelle Unterstützung von Betrieben aller Größen und Branchen hinsichtlich der IT-Sicherheit spezialisiert. Angefangen bei der Erstellung eines maßgeschneiderten IT-Sicherheitskonzepts auf Basis Ihrer IT-Infrastruktur, die laufende Betreuung, die Ihr Unternehmen nachhaltig vor Angriffen, Schäden und Datenverlust schützt und Awareness Trainings – ein kontinuierliches Trainingsprogramm, das vielfältige Methoden beinhaltet, um unsensibilisierte Mitarbeiter effektiv zu erreichen.

Backup & Recovery

Mit Acronis als Partner an unserer Seite, können wir Ihnen die maximale Sicherheit Ihrer Daten bieten.

Firewall

Wir bauen für Sie eine Barriere gegen Viren, Cyber-Angriffe und unerwünschte Aktionen der digitalen Welt.

IT-Seal Awareness Trainings

Maximalen Schutz können Sie nur erreichen, wenn Ihre Mitarbeiter für sicherheits relevante Themen sensibilisiert werden.

Virenschutz

Die Sicherheit Ihres Systems vor Angriffen und Viren muss zu jeder Zeit gewährleistet sein. Wir haben für Sie stets die aktuellsten Lösungen und minimieren alle Risiken.

Patchmanagement

Ihre IT-Infrastruktur muss sicher und stabil laufen. Wir können durch Patchmanagement, potentielle Sicherheitslecks schließen.

Disaster Recovery

Wir ermöglichen es einem Unternehmen, seine geschäftskritischen Funktionen nach einer Datenkatastrophe schnell wieder aufzunehmen, ohne dass es zu erheblichen Einbußen bei Geschäftsabläufen oder Einnahmen kommt.

Kurz erklärt: IT-Sicherheit

IT-Sicherheit ist essenziell

Unter IT-Sicherheit versteht man den Schutz von Informationen und vor allem die Verarbeitung dieser. Durch die Informationssicherheit soll das Manipulieren von Daten und Systemen durch unautorisierte Drittpersonen verhindert werden.
Der Sinn dahinter ist, dass Mensch und Technologie, innerhalb von Unternehmen und deren Daten gegen Schäden und
Bedrohungen geschützt werden. Dabei ist nicht nur die Rede von Informationen und Daten, sondern auch von physischen Rechenzentren oder Cloud-Diensten.

Backup & Recovery

Bei der IT-Sicherheit spielen Backup & Recovery eine wichtige Rolle. Der Zweck des Backups besteht darin, eine Kopie der Daten zu erstellen, die bei einem Datenausfall wiederhergestellt werden können. Datenausfälle können auf Hardware- oder Softwarefehler, Datenbeschädigungen oder menschliches Versagen, wie z. B. einen böswilligen Angriff (Viren oder Malware) oder das versehentliche Löschen von Daten, zurückzuführen sein.

kontinuierliche Datensicherung (CDP)

Datenverluste und Ausfallzeiten können für jedes Unternehmen schwerwiegende Folgen haben. blueeagle ist in der Lage, alle geschäftskritischen Daten unserer Kunden schnell wiederherstellen zu können – und das nicht nur auf Basis der Backups der letzten Woche. Mit den Lösungen von Acronis können wir Continuous Data Protection Services zur kontinuierlichen Datensicherung bereitstellen, die eine noch höhere Datenintegrität und einen kontinuierlichen Geschäftsbetrieb gewährleisten.

Was ist Disaster Recovery?

Ein Disaster Recovery-Plan bezieht sich auf einen strukturierten, dokumentierten Ansatz mit Anweisungen zur Reaktion auf ungeplante Vorfälle. Ein Plan, der aus den Vorsichtsmaßnahmen besteht, die getroffen wurden, um die Auswirkungen einer Katastrophe zu minimieren, damit Ihr Unternehmen seine geschäftskritischen Funktionen schnell wieder aufnehmen oder wie gewohnt weiterarbeiten kann.

Dieser Plan wird getestet. Die Tests identifizieren Mängel im Plan und bietet die Möglichkeit, Probleme zu beheben, bevor eine Katastrophe eintritt. Tests können auch einen Beweis für die Wirksamkeit des Plans liefern.

IT-Technologien und -Systeme ändern sich ständig. Daher stellen Tests sicher, dass Ihr Disaster Recovery-Plan auf dem neuesten Stand ist und im Ernstfall funktioniert.

Awareness Trainings

Die IT-Seal Awareness Engine bildet das technologische Herzstück des Awareness-Trainings. Sie wertet das IT-Sicherheitsverhalten der Teilnehmer regelmäßig aus und entscheidet im Autopiloten, welche Gruppe weitere Trainingsmaßnahmen erhält und welche Gruppe aufgrund des bereits erreichten Ziel-Sicherheitsniveaus pausiert. Jeder Teilnehmer erhält dadurch genau so viel Training wie nötig, aber gleichzeitig so wenig wie möglich.

Virenschutz

Virenschutz-Programme sorgen dafür, dass Computerviren und Trojaner aufgespürt und unschädlich gemacht werden – entweder über das Löschen oder über das Isolieren der jeweiligen Schadsoftware. Die Identifikation erfolgt mittels einer Datenbank, die Virensignaturen enthält. Deshalb ist es entscheidend, dass immer mit der aktuellsten Version eines Virenschutzprogrammes gearbeitet wird – nur dann stehen die Chancen gut, dass auch die neuesten Viren erkannt werden.

Firewall

Die Firewall ist ein sinnvoller und wichtiger Baustein in einem ausgeklügelten Sicherheitskonzept. Sie stellt sicher, dass kein Netzwerkverkehr unerlaubt in Ihr Netzwerk gelangt. Nur unbedingt notwendige Zugriffe sollten erlaubt werden.

Jede Firewall besteht aus einer Softwarekomponente, die Netzwerkpakete lesen und auswerten kann. Innerhalb dieser Software lassen sich die Regeln, welche Datenpakete durchgelassen werden und welche zu blockieren sind, definieren. Die Software kann auf der zu schützenden Hardwarekomponente selbst oder auf einer separaten, nur für die Firewall vorgesehenen Hardware, installiert sein. Im zweiten Fall wird die Firewall auch als externe oder als Hardware-Firewall bezeichnet. Häufig sind Firewalls an Netzwerkgrenzen zwischen einem internen und einem externen Netzwerk platziert. An dieser zentralen Stelle kontrolliert die Firewall den ein- und ausgehenden Datenverkehr.

Einige Gründe für die
IT-Sicherheit von blueeagle

  • Erstellung von präzisen IT-Sicherheitskonzepten

 

  • Steigern Sie die Effizienz und Qualität Ihrer IT.

 

  • Identifikation und Beseitigung von IT-Sicherheitslücken
  • qualifiziertes IT-Personal mit Know-How und Erfahrung

 

  • Analyse Ihrer IT-Systeme durch IT-Sicherheits-Checks

 

  • Erhöhung der Endpoint-Security
  • einfaches und strukturiertes IT-Security-Management

 

  • Modernste Technologie sind im Einsatz.

 

  • Multi-Faktor-Authentifizierung

Ihre Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne unverbindlich.

Raphael Oswald - Geschäftsführer der blueeagle gmbh in Tirol

Raphael Oswald

Geschäftsführer

Rene Triendl - Technischer Leiter der blueeagle gmbh in Tirol

Rene Triendl

Technischer Leiter

Unsere Partner

Wir sind zertifizierter Partner von unseren Lieferanten. Profitieren Sie von unserem Know How.